W.E.B.Griffin - Marine Corps -

SHANGHAI

 

Shanghai 1941.

Die amerikanischen und die italienischen Marine-Infanteristen waren wieder mal aufeinander losgegangen. Es hatte Tote gegeben.

Kenneth McCoy wollte sich aus allem heraushalten, den seine Ernennung zum Corporal des Marine-Corps stand kurz bevor. Aber er hatte die Rechnung ohne die Italiener gemacht. Sie lauerten ihm auf, und plötzlich lagen zwei Tote auf dem Pflaster.
Von diesem Tag an hatte Kenneth McCoy einen neuen Beinamen: >Killer<.

 

Nach der SOLDATEN SAGA hat W.E.B. Griffin eine neue fundierte, mitreißende Serie über die Männer des Marine-Corps geschrieben - über ihre Kämpfe, ihre Frauen, ihre Siege, ihre Niederlagen.

Es ist unmöglich, von W.E.B. Griffin nicht gefesselt zu sein!

Zurück

 

 

 

 

 

W.E.B.Griffin - Marine Corps -

WAKE ISLAND

 

Einige Generäle im Stab des Marine-Corps hielten Lieutenant Colonel Evans F. Carson schlichtweg für verrückt. Wahrscheinlich hatte Carlson zu lange in China gelebt. Warum sonst war er so fasziniert von der Guerillataktik der chinesischen Roten Armee und wollte um jeden Preis innerhalb des Marine-Corps Kommandotruppen - >Raiders<, wie er sie nannte - aufstellen? Oder war Carlson vielleicht sogar in China zum Kommunisten geworden?

Second Lieutenant >Killer< McCoy war genau der richtige Mann für diese Generäle, um Carlson zu bespitzeln. Doch McCoy hasste diesen Job, denn Colonel Carlson war für ihn der beste Offizier, unter dem er je gedient hatte.

 

Im zweiten Band dieser neuen, atemberaubenden Serie zeichnet W.E.B. Griffin in seiner unnachahmlichen Weise den Weg des Marine-Corps nach den bitteren Niederlagen von Pearl Harbor und Wake Island auf - und von Kenneth >Killer< McCoy, seines Mädchens Ernie Sage, seines Freundes, des Hotelerben Malcom >Pick< Pickering, und ihrer Kameraden, die sich in schicksalhaften Zeit bewähren müssen...

Zurück

 

 

 

 

 

W.E.B.Griffin - Marine Corps -

VON PEARL HARBOR NACH GUADALCANAL

 

Die Lage im Pazifik ist katastrophal.

Die Japaner sind im gesamten südostasiatischen Raum auf dem Vormarsch, General MacArthur muss die Philippinen aufgeben, und die Invasion Australiens durch die Japaner steht bevor.

Von Washington bis zu den Philippinen, von Pensacola bis Australien und von Pearl Harbor bis Guadalcanal, der kleinen Insel in der Salomonensee, sehen sich die Männer des Marine-Corps - alte und neue Gesichter, generale, Colonels und einfache Soldaten - einer tödlichen Bedrohung gegenüber, der sie sich stellen müssen....

Zurück

 

 

 

 

 

W.E.B.Griffin - Marine Corps -

INFERNO IM PAZIFIK

 

Im Kampf um die Vorherrschaft im Pazifik gibt es keine Gnade. Für die Männer des Marine-Corps ist es die Hölle.

Der tollkühne Pilot Charles Galloway übernimmt das Kommando über eine Jagdstaffel und startet zu einem selbstmörderischen Einsatz. Lieutenant Joe Howard funkt als Küstenbeobachter die Botschaft seines Lebens.
Offiziersanwärter More meldet sich freiwillig für einen Auftrag, der so geheim ist, dass er nicht erfahren darf, wohin er gehen und was er tun muss.
Colonel Goettke führt eine Patrouille mitten ins Zentrum der Gefahr, zu einem schrecklichen Preis.
Und Ex-Marineinfanterist Fleming Pickering gerät in den Sog politischer Intrigen, die für ihn nicht minder gefährlich sind als die blutigen Kämpfe im Pazifik...

Zurück

 

 

 

 

 

W.E.B.Griffin - Marine Corps -

DIE BEOBACHTER VON BUKA ISLANDDie Beobachter....

 

Die Lage für First Lieutenant Joseph L. Howard und Sergeant Steve M. Koffler auf Buka Island ist hoffnungslos - bis der neu ernannte Brigadier General Fleming Pickering ein Team zusammenstellt, das das Unmögliche wagen will: die beiden Marines vor den Nasen der Japaner von Buka Island herunterzuholen.

Mit von der Partie: Captain Charles Galloway, Second Lieutenant Malcom >Pick< Pickering, Lieutenant >Killer< McCoy, Sergeant Thomas McCoy und Sergeant George Hart, der jüngste Detective der St. Louis Police, der mit einem Trick ins Marine-Corps gelockt wurde...

Zurück

 

 

 

 

 

W.E.B.Griffin - Marine Corps -

HÖLLE AUF DEN SALOMONEN

 

Der Kampf um Guadalcanal geht seinem Höhepunkt entgegen.

Captain Galloway führt eine Jagdstaffel mitten in den japanischen Grossangriff.
Major Dillon erfährt, wie gefährlich das Leben eines Kriegsberichterstatters ist. Sergeant Thomas McCoy lernt einen Aspekt des Krieges kennen, auf den er trotz seines Talents nicht vorbereitet ist, und >Killer< McCoy beginnt eine geheimdienstliche Mission, die einem Himmelfahrtskommando gleicht.

 

Von Guadalcanal nach Iwo Jima über Australien nach Washington, alte und neue Gesichter - Generals, Captains, Privates und ihre Frauen und Freundinnen - stehen vor der Herausforderung ihres Lebens...

Zurück

 

 

 

 

 

W.E.B.Griffin - Marine Corps -

HINTER DEN LINIEN

 

Auf der Insel Mindanao hat sich ein Mann, der sich als >General< Fertig bezeichnet, zum Guerillaführer ernannt, der die Japaner auf eigene Faust bekämpft.
Akten der Army weisen aus, dass der einzige Offizier namens Fertig auf den Philippinen ein Lieutenant der Reserve des Pionierkorps ist, des als im Kampf auf Luzon verschollen gemeldet ist. 
Doch die Berichte, die durchsickern, sind interessant, und Lieutenant Kenneth McCoy, den sie >Killer< nennen, erhält den Auftrag vom Marine-Corps, sich hinter die Linien zu schmuggeln und herauszufinden, ob es diesen >General< tatsächlich gibt. 
>Killer< McCoy schleicht sich mit einer bunt zusammen gewürfelten Gruppe ins Herz des feindlichen Gebiets, und dort, zwischen Feuergefechten und Dschungelcamps, stoßen sie auf mehr, als sie erwartet haben...

 

Mit HINTER DEN LINIEN hat W.E.B. Griffin seine bisher dramatischste Story des Marine-Corps und seiner Helden geschrieben.

Zurück

 

 

 

 

 

W.E.B.Griffin - Marine Corps -

UNTERNEHMEN MONGOLEI

 

Auf der verzweifelten Suche nach einem Mann, der die unterschiedlichen Interessen von General Mac Arthur, Admiral Nimitz und OSS-Chef Donovan unter einen Hut bringen kann, macht Präsident Roosevelt Fleming Pickering zum Leiter der
OSS-Operationen im Pazifikraum.
Zwei dringliche Aufgaben warten auf Pickering:
Er muss Verbindung zu einer Gruppe Amerikaner und ihrer Angehörigen herstellen, die vor den Japanern in die Wüste Gobi geflohen sind, und sie aus China herausholen. Gleichzeitig muss die bereits lange geplante Wetterstation in der Mongolei eingerichtet werden.

Pickering hat freie Hand in der Wahl der Männer, die er für das Unternehmen Mongolei benötigt. Und plötzlich ist er umringt von Marines, auf die er sich schon immer hat hundertprozentig verlassen können.
Männer wie Ken >Killer< McCoy, Ed Banning, Jacke Dillon, Ernie Zimmerman
und - zu seiner eigenen Überraschung - ein gewisser nichtsnutziger Pilot namens Malcom Pickering, sein Sohn.

Gemeinsam wagen sie sich in ein unerforschtes Land - und mit viel Glück werden sie lebend zurückkehren...

Zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

W.E.B.Griffin - Marine Corps -

RÜCKZUG IN DIE HÖLLE

 

Südkorea im Herbst 1950: Die Männer des amerikanischen Marine-Corps sind in erbitterte Kämpfe mit chinesischen Truppen verwickelt. Alle spricht für einen Rückzug von dem feindlichen Territorium, doch in den Schaltzentralen der amerikanischen Politik gibt es andere Pläne - Pläne, die von den Männern an der Front das scheinbar Unmögliche abverlangen...

Zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

W.E.B.Griffin - Marine Corps -

IN DER FEUERLINIE

 

1. Juni 1950. Captain Ken McCoys Bericht über einen möglicherweise bevorstehenden Angriff Nordkoreas erregt so viel bürokratischen Unwillen, dass er nicht nur vertuscht, sondern McCoy selbst aus dem Marine-Corps gefeuert wird.

Doch zwei Gruppen sind nicht beeindruckt von dem politischen Hickhack: die flügge werdende CIA, die prompt McCoy anwirbt, sowie die Nordkoreaner, die am 25. Juni ihre Invasion über den 38. Breitengrad starten.

Sofort werden alte Veteranen aktiviert. Korea wird nicht nur ihr neues Schlachtfeld, sondern ihre größte Herausforderung...

Zurück