Thomas Gifford

ASSASSINI - DER VATIKAN-THRILLER 

 

Der Mord an der jungen Ordensschwester Valentine lässt ihren Bruder Ben, einen Anwalt und früheren Jesuiten, nicht ruhen.

Sein einziger Hinweis ist ein verblasstes Foto aus dem Paris des Jahres 1943.

Auf der Suche nach den vier Männern, die auf diesem Foto abgebildet sind- und dem fünften, der es aufgenommen hat-, stößt er auf eine Reihe ungeklärter Todesfälle. Interne Kirchenangelegenheiten, bedeutet man Ben, die ihn gefälligst nichts anzugehen hätten.

Alle Spuren führen nach Rom, zu den geheimen vatikanischen Archiven und weit in die Vergangenheit: Irgendwann in der Renaissance, so heißt es, unter den berüchtigten Borgia-Päpsten, gab es eine geheime Mördertruppe, Assassini genannt, die dann zum Einsatz kamen, wenn alle anderen Mittel versagten.

Hat irgend jemand diese Truppe wieder zum Leben erweckt? Hat der Vatikan Interessen, die er notfalls sogar mit Mord schützt?

Assassini - Der Vatikan Thriller

Zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Gifford  

INTRIGE 

Als sich der erfolglose Geschäftsmann Larry Blankenship in der Lobby seines Hotels eine Kugel in den Kopf jagt, glaubt die Polizei zunächst an einen Selbstmord.

Doch Paul Cavanaugh, Journalist und zufällig am Ort des Geschehens, muss sich rasch eines Besseren belehren lasen.

Eine gute Bekannte des Toten äußert Zweifel an der Selbstmord-Theorie und setzt Paul auf die Exfrau des Geschäftsmannes an.

Pauls Suche nach den Motiven und Hintergründen des vermeintlichen Selbstmords wird zu einer Tour de force, die sein Leben aus der Bahn wirft.

Zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Gifford  

AQUILA 

 

Ein über zweihundert Jahre altes Dokument kommt überraschend ans Tageslicht.

Der Student, der es entdeckt hat, wird ermordet aufgefunden.

Eine junge, forsche Fernsehreporterin lässt nicht locker. Und ein harmloser Geschichtsprofessor aus Harvard, Massachusetts, findet sich plötzlich im Kreuzfeuer der Geheimdienste.

Gemeinsam versuchen die beiden ungleichen Verbündeten, das Geheimnis zu lüften. Sie stoßen dabei auf eine Verschwörung, welche die Grundfesten der Nation erschüttern könnte.

Zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Gifford  

SKANDAL 

 

Hat der Drehbuchautor Toby Challis seine Frau mit einer Oscar-Statue erschlagen? Nein. Doch leider glauben genau das Polizei und Staatsanwaltschaft.

Bevor Toby in die Fänge der Justiz gerät, versucht er auf eigene Faust die Hintergründe des Verbrechens aufzuklären.

Damit macht er sich mehr Feinde, als ihm lieb sein kann, ist doch die Glitzerwelt Hollywoods eine Fassade, hinter der sich Neid, Intrigen und Gewalt verbergen. Und vieles deutet darauf hin, dass der Mord an seiner Frau nur die Spitze des Eisberges darstellt...

 

"Selten wurden die Abgründe Hollywoods so exakt ausgelotet wie in Thomas Giffords SKANDAL!"

New York Times

Zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Gifford  

PROTECTOR 

 

1940: Hitlers-Armeen überrennen Europa und Nordafrika, die Zukunft Englands steht auf dem Spiel.

Der britische Premierminister Winston Churchill setzt alles auf eine Karte: Er startet ein geheimes Kommandounternehmen und erteilt den möglicherweise kriegsentscheidenden Auftrag, den deutschen Generalfeldmarschall Erwin Rommel zu töten. Nur so kann das Blatt zugunsten Englands und der freien westlichen Welt gewendet werden.

Max Hood, Mitarbeiter des britischen Nachrichtendienstes, soll die gefährliche Mission leiten. Unterstützt wird er dabei vor allem von seinem langjährigen Freund, Rodger Godwin, einem amerikanischen Journalisten, für den der Auftrag die Story seines Lebens bedeutet.

Zwischen den beiden steht Priscilla DewBrittain- Hoods Frau und Godwins Geliebte. Für die drei wird das Unternehmen zu einer tour de force...

Zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Gifford  

GOMORRHA 

 

US-Präsident Charles Bonner hat den Geheimdiensten, die ein bedrohliches Eigenleben haben, den Kampf angesagt.

Sein schärfster Gegner ist dabei Bob Hazlit, der republikanische Herausforderer um das Präsidentenamt, Multimilliardär und Kopf des >Heartland< genannten Kommunikationsimperiums, das für zivile und militärische Zwecke Satelliten baut.

Die Situation spitzt sich für den amtierenden Präsidenten zu, als sein persönlicher Anwalt tot aufgefunden wird. Er bittet daher seinen Freund aus Studientagen, Ben Driskill, sich der Sache anzunehmen.

Alle Spuren führen nach >Heartland<, und Driskill stößt auf ein geheimes Rüstungsvorhaben von ungeahnten Ausmaßen.

 

THOMAS GIFFORD, Autor des weltweiten Bestsellers >Assasini< hat mit >Gomorrha< seinen zweiten Polit-Thriller um die Figur des Ex-Jesuiten  Ben Driskill geschrieben. Und die Macht der amerikanischen Geheimdienste ist nicht weniger bedrohlich als die des Vatikans...

Zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Gifford  

ULTIMATUM 

 

Es sollte der glücklichste Tag ihres Lebens werden:
Die Literaturagentin Natalie Rader glaubte sich nach einem Millionen-Deal am Ziel ihrer ehrgeizigen Träume. Doch als sie eines Abends aus dem Fenster ihres Büros blickt, ändert sich ihr Leben schlagartig. Sie beobachtet einen Mann, der sich auf einer Baustelle seiner Pistole entledigt. Als sich der Mann umsieht, entdeckt er Natalie - und fortan schwebt die junge Frau in tödlicher Gefahr.

Zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Gifford  

INFERNO 

 

Die Schauspielerin Celia Blandings liebt nichts so sehr, wie in Antiquariaten nach alten Kriminalromanen zu stöbern. Doch eines Tages geschieht das Unerwartete: Aus einem jüngst erworbenen Buch fällt ein einzelnes Blatt Papier. Es handelt sich um eine kryptische Notiz, in welcher der Mord an einem ominösen Direktor angekündigt wird. Celia ist verwirrt und entsetzt. Soll sie die Sache auf sich beruhen lassen? Soll sie die Polizei einschalten?
Schließlich ist sie Einzige, die Zeit und Ort eines offenbar kurz bevorstehenden Verbrechens kennt. Auch sie selbst kann ihres Lebens nicht mehr sicher sein, wird sie doch plötzlich von Männern verfolgt, deren Ziele sie nicht kennt...

Zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Gifford  

KOMPLOTT 

 

Rechtsanwalt Victor Saberdene und seine Frau Caro sind dafür verantwortlich, dass ein Mann acht Jahre schuldlos im Gefängnis verbracht hat.

Als der zu Unrecht verurteilte auf freien Fuß gesetzt wird, beginnt für die Saberdenes ein Alptraum.

In seiner Not wendet sich Victor an Charlie Nichols, einen erfolgreichen Kriminalschriftsteller. Gemeinsam wollen sie den entlassenen Sträfling zur Strecke bringen.

Doch je länger sich Charlie Nichols mit der Vergangenheit seines Freundes und dessen Frau beschäftigt, um so größer werden seine Zweifel an der Rechtmäßigkeit ihres Vorhabens...

 

"Mit diesem Buch hat sich Thomas Gifford selbst übertroffen."
Los Angeles Times

Kompltt

Zurück  /  Seitenanfang